Course Details

Course Name
Digital History: Methoden und ihre Anwendung für die Geschichte des Spätmittelalters und der Frühen Neuzeit
Course Type
Course
Institution
Universität Duisburg-Essen
Department
Geschichte
Information
https://campus.uni-due.de/lsf/rds?state=verpublish&status=init&vmfile=no&publishid=311967&moduleCall=webInfo&publishConfFile=webInfo&publishSubDir=veranstaltung
Curriculum
-
Status
record actively maintained
Course Language
German
Start Date
2018-04-20
ECTS
-
Lecturer
Suse Andresen
PID
Disciplines: Computer Science, History
Techniques: Brainstorming, Browsing, Concordancing, Georeferencing, Information Retrieval, Linked Open Data, Named Entity Recognition, Searching
Objects: Computers, DigitalHumanities, Data, Images, Infrastructure, Literature, Metadata, Text, Tools, Visualization
Access Requirements
-
Description
Die Veranstaltung führt ein in das Arbeitsfeld an der Schnittstelle zwischen Geschichte und EDV. Ziel ist die Gewinnung eines Überblicks über die Wissensbestände und Denkverfahren, die dem Feld der Digital Humanities zugerechnet werden. Außerdem sollen verschiedene von Digital Humanities entwickelte Theorien, Methoden und Verfahren und die entsprechenden Werkzeuge auf ihre Verwendbarkeit für die aus den spätmittelalterlichen und frühneuzeitlichen Quellen abgeleiteten Fragestellungen und Methoden praktisch erprobt werden.
Keywords
Disciplines: Computer Science, History
Techniques: Brainstorming, Browsing, Concordancing, Georeferencing, Information Retrieval, Linked Open Data, Named Entity Recognition, Searching
Objects: Computers, DigitalHumanities, Data, Images, Infrastructure, Literature, Metadata, Text, Tools, Visualization